Wartungs & Ölservice

Wartung an Hydraulik­anlagen

Wir bieten Ihnen folgende Wartungs­arbeiten an:

  • Ölwechsel
  • Druckspeicher­prüfung
  • Druck­speicher Instand­setzung
  • Pumpen­prüfung
  • Ölanalysen
  • Filter­wechsel
  • das Abdichten von Steuerungs­elementen
  • den Austausch von Verschleiß­teilen
  • den Ersatz von defekten oder überalterten Schlauch­leitungen.

Näher Informationen über Wartungsintervalle & Vorschriften erhalten Sie gern auf Anfrage unter

Schlauch­service

Unser Schlauch­service ist bereit jedem Kunden­wunsch zu entsprechen und in der Lage sämtliche Hydraulik­schlauch­varianten mit den gewünschten Anschlüssen zu verpressen.

Aufgrund unseres umfang­reichen Lager­programms stehen Hydraulik­schläuche wie auch ergänzende Komponenten wie Pumpen, Ventile oder Verschraubungen zur sofortigen Verfügbarkeit.

Maximal 6 Jahre Lager- und Verwendungs­dauer von Schlauch­leitungen

Schläuche und Schlauch­leitungen haben material­bedingt eine begrenzte Lager- und Verwendungs­dauer. Sie müssen daher in regelmäßigen Zeit­abständen ausgetauscht und erneuert werden. Nur dann ist die Funktions­sicherheit und Arbeits­sicherheit gewährleistet.

Die Lager-/Verwendungs­dauer von Schlauch­leitungen nach DIN 20066/ZH 1/74 darf maximal 6 Jahre betragen. Die Funktions­fähigkeit muss während der Verwendungs­dauer (nach ZH 1774 mindestens 1 x pro Jahr) überprüft werden. Wir bieten Ihnen regelmäßige Wartungen und erstellen Ihr individuelles Wartungs­konzept.

Wir fertigen für Sie:

  • Hydraulik­schläuche nach EN ISO 6803 von DN2 bis DN40
  • Pneumatik­schläuche
  • Hochdruck­schläuche mit Stahl und Edelstahl­armaturen
  • Erstellung von Schlauch­listen nach DIN

Hydraulik­ölservice

Verschmutztes Hydrauliköl ist eine der Haupt­ursachen für Störungen von Hydraulik­anlagen.

Wir analysieren Ihr Hydrauliköl, erstellen eine Partikel­analyse nach ISO 4406 C und empfehlen Ihnen passende Öl- und Filter-Services.

Unsere Leistungen

  • Ölunter­suchungen gemäß ISO 4406
  • Brugger-Test gemäß DIN 51347 über die Schmier­fähigkeit
  • Ölwechsel unter Beachtung BGR 137
  • Bypass­filtration
  • Ölent­wässerung
  • Filter­austausch
  • Filter­auslegung